Cookie Hinweis

„ Nur Fliegen ist schöner...“

Opel GT A-L (L = Luxus) 1972

Manfred Hinrich :

„Die Straßenbäume tun mehr gegen die Autos als die Grünen.“

OPEL GT 1969 - 1973

Opel GT „Nur Fliegen ist schöner…“

18.699 der in Deutschland produzierten Fahrzeuge hatten auch später ein

deutsches Kennzeichen.

84.764 Modelle fanden weltweit einen Besitzer. Mehr als

die Hälfte der Gesamtproduktion (70.564) wurde dabei in die USA exportiert.Der

Karosserieentwurf ähnelt dem der größeren Corvette c3 und stammt aus der

Feder Erhard Schnells. Aus diesem Grund gaben ihm Amerikaner den durchaus

geläufigen und nicht sehr schmeichelhaften Spitznamen „Baby Corvette“.

mehr…
© 2017 CHIEMSEE-OLDTIMER.DE | DATENSCHUTZ | IMPRESSUM | UNSERE PARTNER Fotos oder Inhalte dieser Website dürfen NICHT kopiert oder kommerziell genutzt werden.
Allgemeine Daten: Marke: OPEL Modell: GT Anzahl Produktion: 17.398 Modellbezeichnung: 1900 GT A-L Baureihe: 1900 S Baujahr: 1972 Weitere wichtige Angaben: Karosserie: Stahl-Karosserie Innenmaterial: Kunstleder-Leder Höchstgeschwindigkeit: 185 Km/h Leergewicht 960 Kg Von 0- auf 100 -km/h: 10,5 s
Technische Details: Karosserieform: Coupe‘ Karosseriedetail: Roadster Leistung (kW/PS): 67/90 Hubraum (ccm): 1897 Zylinder: 4 Türen: 2 Lenkung: Links Getriebe: Manuell Gänge: 4 Antrieb: Heck Bremse Front: Scheibe Bremse Heck: Trommel Kraftstoff: Benzin
Grundpreis: 12.845,00 DM (1972)
Besonderheiten: Der beliebteste Motor-Umbau ist mit dem 2.0S CIH Motor von Opel Rekord D (1972) Problemlos lässt sich der 1.9 CIH Motor durch den 2.0S CIH Motor ersetzen, dadurch bekommt der GT 10 PS mehr und braucht keine weitere Änderungen.
Gesamtproduktion: 103.463 Exemplare
Manfred Hinrich :

„Die Straßenbäume tun mehr gegen

die Autos als die Grünen.“

OPEL GT 1969 - 1973

Opel GT „Nur

Fliegen ist

schöner…“

18.699 der in Deutschland

produzierten Fahrzeuge hatten

auch später ein deutsches

Kennzeichen.

84.764

Modelle fanden weltweit einen

Besitzer. Mehr als die Hälfte der

Gesamtproduktion (70.564)

wurde dabei in die USA

exportiert.Der Karosserieentwurf

ähnelt dem der größeren

Corvette c3 und stammt aus der

Feder Erhard Schnells. Aus

diesem Grund gaben ihm

Amerikaner den durchaus

geläufigen und nicht sehr

schmeichelhaften Spitznamen

„Baby Corvette“.

mehr…

„ Nur Fliegen ist

schöner...“

Opel GT A-L (L = Luxus) 1972

Allgemeine Daten: Marke: OPEL Modell: GT Anzahl Produktion: 17.398 Modellbezeichnung: 1900 GT A-L Baureihe: 1900 S Baujahr: 1972 Weitere wichtige Angaben: Karosserie: Stahl-Karosserie Innenmaterial: Kunstleder-Leder Höchstgeschwindigkeit: 185 Km/h Leergewicht 960 Kg Von 0- auf 100 -km/h: 10,5 s
Technische Details: Karosserieform: Coupe‘ Karosseriedetail: Roadster Leistung (kW/PS): 67/90 Hubraum (ccm): 1897 Zylinder: 4 Türen: 2 Lenkung: Links Getriebe: Manuell Gänge: 4 Antrieb: Heck Bremse Front: Scheibe Bremse Heck: Trommel Kraftstoff: Benzin
Gesamtproduktion: 103.463 Exemplare 3.573 Stk. Typ 93 (1100) 51.404 Stk. Typ 94+79 (1900) 37.726 Stk. Typ 77 (US) 10.760 Stk. Typ 79 (GT/J) Grundpreis: 12.845,00 DM (1972)
Chiemsee Oldtimer